Informationen

Liebe Eltern,

 

schauen Sie sich in unseren News die vielen schönen Projekte an, die die Kinder in den letzten Tagen und Wochen an unserer Schule miterleben konnten.

 

Wir hatten und haben alle sehr viel Spaß daran!

Kontakt

Sie erreichen das Lehrerzimmer, das Sekretariat oder die Schulleitung Mo-Fr zwischen 7.45 – 13.00 telefonisch unter 0201/285973 oder jederzeit per E-Mail an die entsprechende Lehrkraft.

 

Die Schul-E-Mail-Adresse lautet: 102520@schule.essen.de.

 

Die Betreuung (OGT und 8-1-Betreuung) erreichen Sie bis 15.00 Uhr telefonisch unter 0201/83912979

Herzlich Willkommen…

…auf den Seiten der Grundschule an der Schwanenbuschstraße.

 

Unsere neue Homepage soll Sie dazu einladen, ein wenig zu stöbern und sich über alle aktuellen Veranstaltungen und Neuigkeiten zu informieren.

 

Aber erst einmal ein paar Informationen zu unserer Schule:

Die Grundschule an der Schwanenbuschstraße ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule, an der bereits seit 125 Jahren junge Menschen ihre Schullaufbahn beginnen.

In insgesamt 8 Klassen werden ca. 200 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Außerdem besteht für ca. 65 Kinder die Möglichkeit, an den Angeboten der offenen Ganztagsbetreuung teilzunehmen. Diese Kinder werden dann zwischen 7.45 und 16.00 Uhr an der Schule betreut. Weitere 30 Schülerinnen und Schüler können die Übermittagsbetreuung (kurz: 8 bis 1 Betreuung)  wahrnehmen, sodass Sie als berufstätige Eltern entlastet werden können.

 

Weitere Informationen über unsere Betreuungsangebote erhalten Sie unter dem Stichwort „offener Ganztag“ und „8 bis 1 Betreuung“

Auszug aus unseren Neuigkeiten

  • Alle
  • 2. Klasse
  • 3. Klasse
  • 4. Klasse
  • Allgemein

Das Flizmobil war da

Auch in diesem Schuljahr hatte die Schule an der Schwanenbuschstraße wieder Besuch vom Flizmobil. Viele tolle Themen rund um die gesunde Ernährung wurden mit den Kindern besprochen, erarbeitet und ausprobiert.   Die zweiten Klassen zum Beispiel haben etwas darüber gelernt, warum Obst (wie Äpfel) an der Luft braun werden und wie man das verhindern kann. [...]

Die 2.Klässler waren in der Gruga

Auch die 2. Klassen der Schwanenbuschschule waren in der Gruga und haben den Lebensraum Teich erforscht!   Nachdem die Kinder mit den kleinen Keschern Kaulquappen, Posthornschnecken, Wasserspinnen und sogar eine ca. 10 Jahre alte Teichmuschel aus dem Teich geholt haben, haben sich beide Klassen am Eingang der Gruga getroffen, um gemeinsam den schönen Ausflug auf [...]

Machts gut, ihr lieben Hühner…

Drei Wochen waren sie nun bei uns. Am Freitag, den 20.05. mussten wir uns von den drei Hühnern in unserem OGS-Garten verabschieden. Es war eine sehr schöne Zeit und für uns alle auch sehr aufregend.   Wir wünschen den Hühnern alles Gute und dass auch das grüne Huhn bald wieder mit ihren Hühnerfreundinnen toben kann..

Die 3a zu Besuch bei den Hühnern

Ein besonderes Highlight der Woche ist es, wenn wir während des Hühnerprojekts ins Hühnergehege dürfen, um die Hühner zu füttern und zu streicheln.   Hungrig kommen uns die Hühner entgegengerannt. Inzwischen entwickeln diese sich zu wahren Feinschmeckern. Mal bevorzugen die Hühner Nudeln und mal Weintrauben oder Melonen. Wenn man sich besonders ruhig verhält und die [...]

Die 4a war auch im Hühnergehege

Die 3a erkundet den Lebensraum Teich in der Gruga

In dieser Woche haben wir einen Unterrichtsgang in die Gruga gemacht, um den Lebensraum Teich genau zu erkunden. Dort gab es neben Enten und Fröschen auch viele kleine Tiere im Wasser, die wir erst beim genauen Beobachten und Tümpeln entdecke konnten. Am Ende haben wir natürlich alle Lebewesen zurück ins Wasser getan!

Bewegte Pause XL

An unserer Schule jagt aktuell ein Projekt das nächste. Unsere Schulhühner sind noch da, Blicki und das LKW-Verkehrs-Projekt sind gerade weg, da kommt schon unser nächstes Projekt! Die Bewegte Pause XL! Im Rahmen von "Ankommen nach Corona" wird hier unseren SchülerInnen ein tolles Bewegungsangebot gemacht. Jede Klasse hat 2 Stunden in der letzten Woche in [...]

4a wird fit im Straßenverkehr

3a und Blickis Abenteuer

2a und die LKWs

Blicki – Verkehrserziehungsprojekt

Zusätzlich zu den Schulhühnern gab es am 5. Mai auch ein Verkehrserziehungsprojekt. Das Känguru Blicki führte die Kinder durch mehrere Stationen, in denen sie lernten, wie sie sich verhalten, wenn ein LKW in der Nähe ist.   Zuerst wurde eine Einführungsgeschichte gehört und Fragen dazu beantwortet, dann wurde sehr gut veranschaulicht, wie lang der Bremsweg […]

Neuigkeiten zu den Hühnern

Die Schulhühner haben die Kinder unserer Schule sehr beschäftigt. Weil sie aber noch keine Namen haben, sollten die Kinder sich eigene Namen überlegen. Ein paar Namensvorschläge haben wir schon gesammelt: Aus der 2a: Lena, Lisa und Milly Aus den ersten Klassen gab es die Namen sogar mit Bildern. Diese möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

Unsere kommenden Veranstaltungen